Halbtageskurs Gold suchen

Gold suchen oder Goldwaschen?

Spannende Schatzsuche für Jung und Alt.
Mit einer Goldwaschpfanne und Schaufel ausgerüstet, erlernst du in einem Halbtageskurs mit Hilfe des aurira-Teams die ersten Schritte zum Gold suchen. Eine spannende Idee für einen Firmenanlass oder einen Familienausflug.

Der Fluss mit seinem rauschen entspannt und die Suche nach dem glänzendem Metall zieht in seinen Bann. So vergeht die Zeit wie im Flug! Die aurira Guides wissen auch über Gesteine zu erzählen, ist es ein Quarz oder sogar ein Kristall welcher da aus dem Sand scheint. Was ist ein Schiefer? Wie sieht ein Granit aus und wie nennt man die bläulichen, schweren Steine? Wieso gibt es Gold in die Region der oberen Surselva? Wer hat es gebracht und wie landete es in die Flüsse? Habe ich einen Hämatit oder einen Granat gefunden? Was müssen wir machen, um es schlussendlich in unsere Gläser solche Schätzte versorgen zu können? Dies und einiges mehr wird bei den Kursen durch einheimische Goldwäscher und Strahler vermittelt. 

Während der ganzen Kurs Zeit wird ein aurira Guide dir mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Informationen

  • Kursdauer:
    Der Kurs geht von 10.00 – 12.00 Uhr oder von 13.00 Uhr – 15.00 Uhr. Nach Vereinbarung mit aurira sind auch andere Zeiten möglich.
  • Teilnehmer:
    Der Kurs wird ab 4 Personen durchgeführt.
    Bei weniger Teilnehmer empfehlen wir einen Intensivkurs Goldwaschen mit aurira
  • Verpflegung:
    Wegen der momentanen Situation, bitten wir die Verpflegung selber mitzunehmen. Vielen Dank für das Verständnis.

Preise für den Halbtageskurs

Preis pro Erwachsenem:

CHF 42.00

Kinder (6-16 Jahre): CHF 22.00

Die Gummistiefel sind im Preis nicht inbegriffen, diese können mitgebracht oder bei aurira vor Ort gemietet werden.

Auch die Goldwasch – Ausrüstung kann bei aurira gemietet werden. 

Eckdaten

TreffpunktGoldwasch – Camp in Tschamut, dem ersten Dorf am Rhein 
oder in Disentis-Fontanivas, der Fundstelle des grössten Goldnuggets der Schweiz