Goldwaschen für Schulen

Goldwaschen für Schulen

Schulausflüge gehören zu den Höhepunkten im Schuljahr. Als Tagesausflug ist das Goldwaschen für Schulen ein attraktives Angebot, vor allem in der Preisleistung. Aber auch ein halber Tag mit zwei oder drei Stunden sind interessante Kurse. Das Goldwaschen fördert den Teamgeist der Klasse, da ein Erfolg nur in guter Zusammenarbeit möglich ist.

Unsere Liebe zur Natur und diese zu Vermitteln ist eine grosse Leidenschaft. Vor allem ist die Gruppendynamik eine Klasse oder Gruppe prädestiniert um darauf aufzubauen. Es braucht viele helfende Hände um an das begehrte Edelmetall zu kommen. Aber es gibt jedoch weit mehr als nur Gold zu finden! Doch dazu mehr am Fluss.

Erlebe mit uns die spannende Suche nach Gold!

Ein Abenteuer in intakter Natur, da wo der Rhein entspringt. Frage uns auch einfach nach Tipps, was man hier noch unternehmen kann. Sedrun Disentis bietet eine breite Palette an tollen Angeboten.

Informationen

  • Gruppen ab 16 Personen
  • Kleinere und grosse Gruppen auf Anfrage
  • Kursdauer:
    10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr 10.00 – 12.00 Uhr oder 13.00 – 15.00 Uhr 9.00 bis 12.00 Uhr oder 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Andere Zeiten gemäss Vereinbarung
  • Wetter: Bei starkem Regen behalten wir uns aus Sicherheitsgründen vor, den Kurs abzusagen oder zu verschieben.
  • Ausrüstung: Der Witterung angepasste Kleidung und Verpflegung aus dem Rucksack
  • Stiefel sind im Preis nicht inbegriffen
  • Selbstverpflegung
    Wegen der momentanen Situation, bitten wir die Verpflegung selber mitzunehmen. Vielen Dank für das Verständnis

Preise für Goldwaschen mit Schulen und Gruppen

Preis für 4 Stunden Kurs *:

CHF 26.00

Preis für 3 Stunden Kurs:

CHF 24.00

Preis für 2 Stunden Kurs:

CHF 21.00

*Mit Mittagsstunde möglich. Eine einfache Grillstelle ist vorhanden. Holz und Rost stellt aurira zur Verfügung.

Die Gummistiefel sind im Preis nicht inbegriffen. Diese können mitgebracht oder bei aurira vor Ort gemietet werden.

Eckdaten

TreffpunktGoldwasch – Camp in Tschamut, dem ersten Dorf am Rhein 
oder in Disentis-Fontanivas, der Fundstelle des grössten Goldnuggets der Schweiz