Extra Lapis 28 Binntal

CHF 26.00

Sie heissen Fenster, Messer, Zepter und Kathedralen Quarz und sind bizarre Wachstums Variationen von Quarzkristallen.

Beschreibung

Extra Lapis 28 Binntal

Das Extra Lapis Nr. 28 Binntal erschien im Jahre 2005 und erzählt, unter anderem, über die Strahlerei im Binntal, einst und jetzt. Herausgeber ist der Christian Weise Verlag, mit Sitz in München.

Binntal

Aussergewöhnliche Kristalle – faszinierende Berge

extraLapis No.28

Inhalt

  • Strahler und Kristall Geschichten
  • Die besten Anatase der Welt
  • Die grössten Turmaline der Alpen
  • Verrückte Zepterquarze
  • Lengenbach, weltweit einzigartige Mineralien aus dem Dolomit
  • Specktakuläre Neufunde
  • Alle Mineralien der Klüfte

 

Binntal

Aussergewöhnliche Kristalle – faszinierende Berge

Das Binntal ist ein wahres Eldorado für Mineralien Sammler und -liebhaber. Es gibt wohl kein anderes Gebiet in den Alpen, welches so vielseitige und weltweit einzigartige Vorkommen auf engstem Raum aufweist, wie dieses vom Massentourismus noch weitgehend verschonte Alpental. Hinzu kommt noch eine besonders artenreiche und üppige Flora, welche sich hier auf äußerst abwechslungsreichen Gesteinen entwickeln konnte.

ExtraLapis No. 28: Binntal, Aussergewöhnliche Kristalle – faszinierende Berge
ISSN 0945-8492
100 Seiten im Lapis Format 21 cm x 30cm (A4)
Gewicht: circa 600 Gramm
Ist erschienen im Jahre 2005
Christian Weise Verlag GmbH ° München

 

Das Extra Lapis 28 Binntal hast du nun, aber fehlt dir eine weitere Lapis Ausgabe für deine Sammlung? Dann frag uns bitte einfach an, da wir viele Lapis Hefte besitzen und vereinzelt gibt es die in der doppelten oder dreifachen Ausführung. Somit stehen die Chancen gut, deine Kollektion zu vervollständigen und zu erweitern.

Das Binntal ist reich an Mineralien und Kristalle. Hier findest du Interessantes und Wissenswertes über die Landschaft und deren Geologie.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Extra Lapis 28 Binntal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.